ERDbeertarte - zuckerfrei


Backen hat für mich sehr viel mit Emotionen zu tun und es gibt Rezepte, die mich an etwas erinnern. Diesmal ist es eine positive Erinnerung. Das Rezept ist aus meinem Ausbildungsbetrieb, nur abgewandelt. Es ist zuckerfrei und ohne Weizenmehl. Ich habe es früher immer geliebt ein Törtchen noch unbelegt frisch aus dem Ofen zu genießen. Mit Früchten schmecken diese Tartes dann noch besser. 

Erdbeertarte zuckerfrei-backen ohne Zucker im Sommer
Erdbeertartes

Backen ohne Zucker und Weizenmehl

Für mich sind diese Erdbeertartes absolute Süchtigmacher. Ich backe sie auch zu Hause öfter , wenn ich als Gast etwas zum Naschen mitbringen soll. Backen ohne Zucker ist nicht schwer und diese Tartes überzeugen jeden Skeptiker. Meistens bekommen meine Freunde gar nicht genug davon und dann muss ich sogar aufpassen, dass ich wenigstens noch ein Törtchen abbekomme.

Dinkelmehl oder Weizenmehl?

Ich bevorzuge Dinkelmehl zum Backen. Es unterscheidet sich bei den Backeigenschaften nicht vom Weizenmehl und ist gesünder. 

Weizen ist als Zuchtform seit hunderten von Jahren Bestandteil unserer Ernährung. Als Produkt jahrzehntelanger Züchtung und Genforschung hat das Getreide mit ursprünglichen Wildgräsern mur noch wenig gemeinsam. Besonders kritisch ist der heutige viel zu hohe Glutengehalt im Mehl. Dieser hat sich verzehnfacht. Daraus resultieren, wissenschaftlich bewiesen,  viel Lebensmittelunverträglichkeiten, Allergien und Krankheiten. Ein super spannendes Thema im Bereich Ernährung.

Ich selbst hatte damals eine Weizenunverträglichkeit und musste ein ganzes Jahr konsequent auf diesen Rohstoff verzichten. Ich habe Weizen bis heute komplett aus meinem Ernährungsplan gestrichen und werde das weiter beibehalten. Weizenfreie Lebensmittel bekommen mir besser. Ein absolut empfehlenswertes Buch zu diesem Thema ist die Weizenwampe von William Davis.

Erdbeertartes nicht nur im Sommer

Am meisten gefällt mir, dass sich diese zuckerfreien Erdbeertartes wunderbar abwandeln lassen. Zunächst könnt ihr auch eine große Torte backen. Im Sommer können die Erdbeeren auch durch andere Früchte ausgetauscht werden. Ich esse sie am Liebsten mit Kirschen oder zimtigen Äpfeln. Auf dem Foto unten seht ihr ein paar Varianten mit Birnen und Wildheidelbeeren. 

Erdbeertarte zuckerfrei-backen ohne Zucker im Sommer
Clafoutis

Magst du gerne sommerliche Erdbeer-Rezepte ?  Dann schau dir unbedingt diese zuckerfreien Köstlichkeiten an:

Wenn du dieses zuckerfreie Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Dein Feedback ist immer sehr hilfreich für andere Leser und natürlich auch für mich. Falls du ein Foto von deinem zuckerfreien Meisterwerk machst, verlinke mich bitte auf Instagram @zuckerfrei_naschen oder verwende den Hashtag #zuckerfreinaschen, damit ich deinen Beitrag auf gar keinen Fall verpasse. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und Naschen!


Backen ohne Zucker / Meine Erdbeertartes sind:

  • ohne Zucker
  • ohne Weizen
  • super fruchtig
  • palmölfrei
  • mit einer feinen Mandelnote
  • das perfekte Sommerdessert
  • einfach die besten Erdbeertartes

Erdbeertarte zuckerfrei-backen ohne Zucker im Sommer
Erdbeertarte zuckerfrei

 

  • Portionen: 12 Stück        oder       1 große Tarte mit dem Durchmesser 28cm
  • Backtemperatur: 180°C    Ober-und Unterhitze
  • Backzeit: ca. 25 Minuten
  • 100g haben ca. 367 kcal, davon 15g KH, 8g Eiweiß und 30g Fett

ZUTATEN:

 

Für den Mürbeteig:

  • 200g Dinkelmehl Type 630
  • 120g Weidebutter weich
  • 60g Puder Erythrit
  • 1Ei (50g)
  • 20g gemahlene Mandeln

 

Für die Vanillecreme:

  • 250g Vollmilch
  • 40g Erythrit
  • 20g Eigelb
  • 20g Maisstärke
  • 1 Stück Vanilleschote

 

Für die Mandelcreme:

  • 260g gemahlene Mandeln
  • 120g Puder Erythrit
  • 3 Eier (150g)
  • 25g Maisstärke
  • 180g Weidebutter weich
  • 270g Vanillecreme
  • 25g braunen Rum (wer möchte)

 

Veredelung:

  • 600g Erdbeeren
  • 1 Tütchen klaren Geleeguss ungezuckert
  • Johannisbeeren

Anleitung:

 

Für den Mürbeteig alle Zutaten zu einem Teig kneten und für 2 Stunden kühlen. Dann  3 mm dick ausrollen und die Tarteförmchen (ca. 10 cm Durchmesser) damit auslegen, randhoch. Kühl stellen.

 

Für die Vanillekrem alle Rohstoffe unter ständigem Rühren aufkochen lassen bis die Stärke komplett verkleistert ist. Die Vanillekrem auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

 

Für die Mandelcreme die weiche Butter aufschlagen. Dann die trockenen Zutaten zufügen. Zum Schluss die Eier und die Vanillecreme unterlaufen lassen. Wenn du möchtest, kannst du die Creme auch noch mit Rum verfeinern. Nun die Masse in die vorbereiteten Tarteförmchen füllen, bis ca. 3 mm unter dem Rand. Die Tartes backen, auskühlen lassen und mit Erdbeeren belegen. Den Geleeguss nach Anleitung kochen und die Erdbeeren damit abglänzen. Mit den Johannisbeeren garnieren und genießen!

 

Download
Das Rezept zum Ausdrucken
Erdbeertartes zuckerfrei
Erdbeertarte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.1 KB
Kommentare: 0

Zuckerfrei Naschen ist Teilnehmer des Partnerprogramms von NO SUGAR SUGAR GmbH, einem Affiliate Partnerprogramm. Das bedeutet, dass die verlinkten unterstrichenen Rohstoffe Produktlinks sind, die zu NO SUGAR SUGAR.DE führen. Ich werde an einem kleinen Teil der Einnahmen beteiligt, wenn du eines der von mir verlinkten Produkte kaufst. Es entstehen keine Kosten für dich. Ein großes Dankeschön für das Unterstützen von Zuckerfrei Naschen. Ich empfehle und unterstütze nur Produkte, von denen ich zu 100% geschmacklich als auch qualitativ überzeugt bin.

Die Nährwerte dieser Seite wurden mit www.rezeptrechner-online.de errechnet.