Erdbeer Cheesecake - das Sommer Dessert


Erdbeer Cheesecake- das ist mein Lieblings-Sommer Dessert. 

Manche von meinen zuckerfreien Rezepten schaffen es gar nicht erst in Ofen. Ich nasche gern Teig und diese Cheesecakemasse mit Erdbeeren kann ich so löffeln, ohne Probleme. Käsekuchen ist immer eine gute Wahl. Dieser Erdbeer Cheesecake passt perfekt in den Sommer, denn er ist erfrischend fruchtig und cremig zugleich!

Erdbeer Cheesecake ein Sommer Dessert-zuckerfrei backen
Erdbeer Cheesecake zuckerfrei

Zuckerfrei backen - ich liebe es!

Einen Biskuitboden backen ohne Zucker ist nicht schwer. Dieser Cheesecake würde aber auch ohne auskommen. Zum Portionieren und Schneiden , empfiehlt es sich jedoch einen zuckerfreien Tortenboden unten einzulegen. Ich habe immer ein paar Reste, wenn ich Biskuit backe, die ich mir gut verpackt einfriere und bei Gelegenheit dann weiter benutze.

 

Ich liebe alle meine Rezepte , die zuckerfrei sind und ohne Weizenmehl auskommen. Dieses hier steht ganz oben auf meiner Hitliste. 

Zuckerfrei backen ohne Weizenmehl

Ich bevorzuge Dinkelmehl zum Backen. Es unterscheidet sich bei den Backeigenschaften nicht vom Weizenmehl und ist gesünder. 

Weizen ist als Zuchtform seit hunderten von Jahren Bestandteil unserer Ernährung. Als Produkt jahrzehntelanger Züchtung und Genforschung hat das Getreide mit ursprünglichen Wildgräsern mur noch wenig gemeinsam. Besonders kritisch ist der heutige viel zu hohe Glutengehalt im Mehl. Dieser hat sich verzehnfacht. Daraus resultieren, wissenschaftlich bewiesen,  viel Lebensmittelunverträglichkeiten, Allergien und Krankheiten. Ein super spannendes Thema im Bereich Ernährung.

Ich selbst hatte damals eine Weizenunverträglichkeit und musste ein ganzes Jahr konsequent auf diesen Rohstoff verzichten. Ich habe Weizen bis heute komplett aus meinem Ernährungsplan gestrichen und werde das weiter beibehalten. Weizenfreie Lebensmittel bekommen mir besser. Ein absolut empfehlenswertes Buch zu diesem Thema ist die Weizenwampe von William Davis.

Cheesecake- der beste Frischkäse

Als Frischkäse werden alle Käse bezeichnet, die ohne Reifung gleich verzehrfertig sind. Es gibt verschiedene Fettstufen und ihre Konsistenz reicht von streichfähig über körnig bis schnittfest. Meine Liebings-Frischkäsesorten für das zuckerfreie Backen sind Quark, Mascarpone und Doppelrahm Frischkäse. Letzteren habe ich für diesen Erdbeer Cheesecake gewählt. Ich mag die leicht salzige Note und das ist auch der geschmackliche Unterschied zum traditionell deutschen Käsekuchen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken. Es ist ein Sommer Dessert zum Verlieben!

Erdbeer Cheesecake ein Sommer Dessert-zuckerfrei backen
Cheesecake mit Erdbeeren

Magst du gerne Käsekuchen-ähnliche Rezepte?  Dann schau dir unbedingt diese zuckerfreien Naschereien an:

Wenn du dieses zuckerfreie Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Dein Feedback ist immer sehr hilfreich für andere Leser und natürlich auch für mich. Falls du ein Foto von deinem veganen Meisterwerk machst, verlinke mich bitte auf Instagram @zuckerfrei_naschen oder verwende den Hashtag #zuckerfreinaschen, damit ich deinen Beitrag auf gar keinen Fall verpasse. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und Naschen!


Zuckerfrei backen / Mein Erdbeer Cheesecake Rezept ist:

  • ohne Zucker
  • ohne Weizen
  • cremig
  • palmölfrei
  • sommerlich fruchtig
  • einfach der beste Erdbeer Cheesecake 

Erdbeer Cheesecake ein Sommer Dessert-zuckerfrei backen
Cheesecake mit Erdbeeren

 

  • Portionen: 8 Stück                    mit dem Torten Durchmesser    18 cm   
  • Backtemperatur: 180°C Ober-und Unterhitze
  • Backzeit: ca. 15 Minuten
  • 100g haben ca. 188 kcal, davon 17g KH, 7g Eiweiß und 9g Fett

ZUTATEN:

 

Für den Biskuit:

  • 60g Eigelb
  • 3 Eier (150g)
  • 90g Erythrit
  • 100g Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 290g Dinkelmehl Type 630er

 

 

Für die Cheesecake Masse:

  • 170g Doppelrahm Frischkäse
  • 5 Blatt Gelatine
  • 70g Vollmilch
  • 170g Erdbeerpüree
  • 60g Puder Erythrit
  • 140g Sahne

 

Für den Erdbeerswirl:

  • 150g Erdbeerpüree
  • 2 Blatt Gelatine

 

Zum Belegen:

  • 250g Erdbeeren

 

Anleitung:

 

Für den Biskuit das Eigelb, die Eier und das Erythrit schaumig aufschlagen. Das Eiklar mit dem Salz zu Eischnee schlagen. Das Mehl sieben. Alles miteinander vorsichtig melieren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Haushalts Backblech streichen. Nach dem Backen erkalten lassen und einen Boden ausstechen, der im Durchmesser  1 cm kleiner ist als der Tortenring.  Den restlichen Biskuit einfrieren.

 

Für die Cheesecake Masse den Frischkäse, die Milch, das Erythrit und das Erdbeerpüree (frische reife pürierte Erdbeeren) verrühren. Gelatine im kalten Wasser einweichen und die Sahne aufschlagen. Die ausgedrückte Gelatine in ca. 60g der Cheesecakemasse lösen. Dafür beides in einem Topf leicht erwärmen.  Hat sich die Gelatine in der Masse gelöst, wird alles mit der restlichen Cheescakemasse verrührt. Zum Schluss die aufgeschlagene Sahne unterheben.

 

Für den Erdbeerswirl die Erdbeeren putzen und pürieren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im leicht warmen Erdbeerpüree lösen. 

 

Der ausgestochene Biskuitboden liegt mittig im Tortenring und hat 1 cm Platz zum Rand. In die Lücke zwischen Biskuit und Ring werden die halbierten Erdbeeren gelegt. Die Schnittseite ist außen am Tortenring. Sind alle Erdbeeren platziert , wird die Cheesecakemasse eingefüllt, so dass die Erdbeeren bedeckt sind. Zum Schluss den Erdbeerswirl kreisförmig auf der Cheesecakemasse verteilen und mit einem Zahnstocher marmorieren. Die Torte für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen und danach vorsichtig mit einem glatten Messer den Ring lösen. Mit Erdbeeren belegen und genießen!

Download
Das Rezept zum Ausdrucken
Erdbeeren Cheesecake ohne raffinierten Zucker
Erdbeer Cheesecake.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Jakob (Samstag, 18 April 2020 15:37)

    Braucht man dazu nur Erdbeerpüree? Ich habe mich beim Einkaufen an die Liste der Zutaten gehalten und habe nur Erdbeerpüree gekauft... anscheinend werden auch ganze Erdbeerren benötigt.... die habe ich jetzt natürlich nicht hier.

  • #2

    Zuckerfrei Naschen (Samstag, 18 April 2020 15:43)

    Hallo Jakob,

    du kannst den Cheesecake auch ohne Erdbeeren genießen. Der schmeckt auch so erdbeerig und sehr lecker.

    Liebe Grüße,
    Anja

  • #3

    Conny (Freitag, 15 Mai 2020 12:25)

    Liebe Anja,
    ich liiiiiiebe Cheesecake und dann noch mit Erdbeeren, wenn das nicht nach Nachbacken schreit! Habe dazu eine Frage: Kommt der Bisquitboden tatsächlich ohne jegliches Backpulver aus?
    Liebe Grüße
    Conny

  • #4

    Zuckerfrei Naschen (Sonntag, 17 Mai 2020 16:54)

    Hallo Conny,

    der Biskuit wird durch das Ei gelockert und braucht kein Backpulver.

    Liebe Grüße,
    Anja


Zuckerfrei Naschen ist Teilnehmer des Partnerprogramms von NO SUGAR SUGAR GmbH, einem Affiliate Partnerprogramm. Das bedeutet, dass die verlinkten unterstrichenen Rohstoffe Produktlinks sind, die zu NO SUGAR SUGAR.DE führen. Ich werde an einem kleinen Teil der Einnahmen beteiligt, wenn du eines der von mir verlinkten Produkte kaufst. Es entstehen keine Kosten für dich. Ein großes Dankeschön für das Unterstützen von Zuckerfrei Naschen. Ich empfehle und unterstütze nur Produkte, von denen ich zu 100% geschmacklich als auch qualitativ überzeugt bin.

Die Nährwerte dieser Seite wurden mit www.rezeptrechner-online.de errechnet.