Low Carb Marmorkuchen


Der Klassiker auf jeder Kuchentafel. Diesmal die low carb Version , die genauso gut schmeckt und gelingsicher ist. Ich selbst liebe Marmorkuchen und freue mich euch diese Alternative anbieten zu können.

Low Carb Marmorkuchen
Low Carb Marmorkuchen

ZUTATEN:

 

Für eine Gugelhupf Form mit dem Durchmesser 16cm , ergibt 12 Stücke

Backtemperatur 180°C 

 

  • 150g weiche Butter
  • 90g Erythrit 
  • 5 Eier Größe M
  • 135g Mandelmehl
  • 5g Weinstein Backpulver
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 1 Stück Zitrone (den Abrieb)
  • 15g schwach entöltes Kakaopulver
  • 25g Vollmilch oder eine pflanzliche Alternative, ungesüßt 

 

Anleitung:

 

Den Backofen vorheizen und die Gugelhupf Form mit Butter einfetten. Die Vanilleschote auskratzen. Das Kakaopulver mit der Mandelmilch verrühren. Die Zitrone waschen und die Schale abreiben.

Die weiche Butter, das Vanillemark, Zitronenabrieb mit dem Birkenzucker aufschlagen. Nach und nach die Eier zugeben. Das Mandelmehl mit dem Backpulver mischen und kurz unter die Buttermasse rühren.

Den Teig in zwei Portionen teilen und den einen Teil mit der Kakaopulver Mischung einfärben.

Die beiden Teige abwechselnd mit einem Esslöffel in die Form klecksen und glatt streichen.

Den Marmorkuchen ca. 40 Minuten backen und in der Form auskühlen lassen. Den Kuchen stürzen und mit Puderbirkenzucker oder Puder Erythrit bestäuben. Ein Haushaltsbackform ist größer als meine Form, die ich im Rezept benutzt habe. Verdoppelt dann einfach das Rezept, dann reicht die Menge für eine normalgrosse Backform. Bitte dann anstatt 10 Eier , nur 9 Eier verwenden.

Eine Portion hat ca. 150 kcal, davon 1,4g KH-8,3g Eiweiß -11,9g Fett

 


Wenn du dieses zuckerfreie Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Dein Feedback ist immer sehr hilfreich für andere Leser und natürlich auch für mich. Falls du ein Foto von deinem zuckerfreien Meisterwerk machst, verlinke mich bitte auf Instagram @zuckerfrei_naschen oder verwende den Hashtag #zuckerfreinaschen, damit ich deinen Beitrag auf gar keinen Fall verpasse. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und Naschen!

Kommentare: 0

Zuckerfrei Naschen ist Teilnehmer des Partnerprogramms von NO SUGAR SUGAR GmbH, einem Affiliate Partnerprogramm. Das bedeutet, dass die verlinkten unterstrichenen Rohstoffe Produktlinks sind, die zu NO SUGAR SUGAR.DE führen. Ich werde an einem kleinen Teil der Einnahmen beteiligt, wenn du eines der von mir verlinkten Produkte kaufst. Es entstehen keine Kosten für dich. Ein großes Dankeschön für das Unterstützen von Zuckerfrei Naschen. Ich empfehle und unterstütze nur Produkte, von denen ich zu 100% geschmacklich als auch qualitativ überzeugt bin.

Die Nährwerte dieser Seite wurden mit www.rezeptrechner-online.de errechnet.